Auslandsförderung

Auf die Förderung eines Auslandsstudiums besteht gemäß § 5 BAföG ein Rechtsanspruch, wenn dieses Studium nach dem Ausbildungsstand förderlich ist und zumindest ein Teil des Auslandsstudiums auf das Studium angerechnet werden kann. Nach dem Ausbildungsstand förderlich ist ein Auslandsstudium, wenn der Studierende in der gewählten Fachrichtung die Grundkenntnisse während einer zumindest einjährigen Ausbildung im Inland bereits erlangt hat.

 Online Antrag hier

Verantwortlich: Karin Schulze - Zuletzt aktualisiert: 23. September 2014