Elisabethkirche

Starten Sie für einen kleinen Stadtrundgang an der Elisabethkirche:

Die Kirche wurde 1235 – 83 über dem Grabe der Heiligen Elisabeth erbaut und wurde eine der bedeutendsten Wallfahrtsstätten des Abendlandes. Sie ist die früheste rein gotische Kirche Deutschlands.
Die ungarische Königstochter Elisabeth wählte nach dem Tod ihres Gatten Marburg als Witwensitz und wurde für die Stadt von großer Bedeutung.
Wagen Sie nun den Aufstieg, den Steinweg entlang durch die Altstadt bis zum Rathaus. Genießen Sie den Anblick der historischen Gebäude.

Tipp für die Zukunft: Es gibt einen Aufzug zur Oberstadt! Richtig gelesen. Er befindet sich am Pilgrimstein nähe Rudolphsplatz.

Marburger Stadtrundgang