Behindertenbeauftragte für Studierende und Mitarbeiter/innen

Im Folgenden finden sie Informationen und Ansprechpartner für behinderte Studierende und Mitarbeiter/innen des Studentenwerks Marburg und der Philipps-Universität Marburg:

Servicestelle für behinderte Studierende (SBS) an der Philipps-Universität Marburg

Hier erhalten sie

  • Informationen für Hörgeschädigte
  • Informationen für Sehgeschädigte
  • Informationen für Körperbehinderte
  • Wohnen für behinderte Studenten
  • Weitere wichtige Adressen für behinderte Studierende

Kontakt: Servicestelle für behinderte Studierende (SBS)

Brita Kortus, Stefanie Ingiulla, Franz-Josef Visse
Tel. (06421) 282 6039 sbs@verwaltung.uni-marburg.de

Die Schwerbehindertenvertretung im Studentenwerk Marburg

Die Schwerbehindertenvertretung fördert die Eingliederung schwer behinderter Menschen, vertritt deren Interessen in den Betrieben bzw. der Dienstelle und steht beratend und helfend den Beschäftigten und der Geschäftsführung zur Seite. Sie wacht darüber, dass die zugunsten schwer behinderter Menschen geltende Gesetzte, Verordnungen, Tarifverträge, Betriebs- oder Dienstvereinbarungen und die dem Arbeitgeber obliegenden Verpflichtungen eingehalten und beachtet werden.

Die Schwerbehindertenvertretung unterstützt Beschäftigte bei Anträgen an die für die Durchführung des Bundesversorgungsgesetztes zuständigen Behörden auf Feststellung einer Behinderung, ihres Grades und einer Schwerbehinderung sowie bei Anträgen auf Gleichstellung an die Agentur für Arbeit.

 

Die Schwerbehindertenvertretung der Universität

finden sie hier:

Philipps-Universität

Verantwortlich: Dr. Uwe Grebe - Zuletzt aktualisiert: 13. Mai 2015