Aktivitäten in unseren Wohnheimen und Mensen

2014 wurde in der größten studentischen Wohnanlage Marburgs, dem "Studentendorf" dasOpens external link in new window Max Kade Zentrum eingeweiht. In dem komplett barrierefrei gestalteten Begegnungszentrum können Musikveranstaltungen stattfinden, studentische Stammtische abgehalten werden, es kann hier Public-Viewing geben da eine Multimedia-Anlage vorhanden ist. Der große Gastraum, der vom Studentenwerk bewirtet wird, bietet reichlich Platz für große Feiern und Tagungen, kann aber auch durch Trennwände in kleinere Räumlichkeiten abgeteilt werden. Kontakt: Stefanie Wendt, 06421/ 296 - 194.

In den Studentenhäusern am Erlenring und auf den Lahnbergen kann man an den Net-points kostenlos im Internet surfen, es gibt freies W-Lan. In den Leseräumen finden sie internationale Zeitschriften. Auch werden hier regelmäßig Ausstellungen Marburger Künstler gezeigt, aber auch Werke von Studierenden ausgestellt.

In unseren Tagungsräumen finden regelmäßig Veranstaltungen (Film- und Tanzabende, Ausstellungen, Lesungen u.a.) statt, die von den Studierenden gerne genutzt und vom Studentenwerk unterstützt werden.

Regelmäßig steht zum Start des Wintersemesters in der Mensa am Erlenring ein großes Begrüßungsdinner für die Erst- und Zweitsemester der Philipps-Universität auf dem Programm - gemeinsam ausgerichtet von Stadt, Universität und Studentenwerk.

Kontakt für Aktivitäten im Studentenhaus: 06421/296-162

 

 

 

Verantwortlich: Arne Kauffmann - Zuletzt aktualisiert: 25. Januar 2017