Glossar

Abkürzungen und Kurzwörter haben überall in unsere Sprache Einzug gehalten. Teilweise sind sie sehr nützlich, weil sie die Kommunikation erleichtern. Damit Sie die Abkürzungen auf unseren Internetseiten leicht verstehen können, haben wir für Sie dieses Glossar zusammengestellt.

N.N.
Abkürzung von:
nomen nominandum - (Lat. nicht besetzt)

Steht oft im Vorlesungsverzeichnis hinter Veranstaltungen, bei denen noch unklar ist, welcheR DozentIn sie halten wird - im schlimmsten Fall kann sie schließlich ausfallen.

NC
Akronym von:
Numerus Clausus - Lat. geschlossene Zahl

Zulassungsbeschränkung für bestimmte Studienrichtungen. Eine "zu schlechte" Abinote kann durch Wartesemester ausgeglichen werden, d.h. man kann das Fach der eigenen Wahl erst nach einigen Semesterns wartens und jobbens antreten.

Nachrückverfahren
Definition:


Studienplätze, die von StudienbewerberInnen nicht angenommen werden und freibleiben, werden in einem Nachrückverfahren an bisher leer ausgegangene BewerberInnen weitergegeben.

Verantwortlich: Arne Kauffmann