Mensa & Botanischer Garten: Die Kräuterkooperation geht weiter!

Donnerstag, 06. April 2017

Die Kooperation mit dem Botanischen Garten auf den Lahnbergen geht in die nächste Runde: Wie auch im vergangenen Jahr bauen die Mitarbeiter des Gartens frische Kräuter für die Küchenteams der Marburger Mensen an. Pikierten Pflanzen von Basilikum, Salbei, Petersilie und Römischer Minze wurden bereits einzeln in Töpfe gesetzt. Rosmarin, Thymian und Englische Minze sind als Stecklinge vorhanden, bzw. noch als gekeimte, nicht pikierte Jungpflanzen im Topf. Auf dem Speiseplan der Mensen stehen bereits Gerichte mit frischem Bärlauch, der in diesen Tagen schon geerntet wurde.