Fußballturnier der deutschen Studentenwerke in Marburg

Montag, 05. September 2016

Überreichten die Sieger-Pokale: Studentenwerksgeschäftsführer Dr. Uwe Grebe (li.) und Achim Meyer auf der Heyde (Mitte), Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks.

Rund 350 fußballbegeisterte Mitarbeiter aus 19 deutschen Studentenwerken trafen am Samstagvormittag in der Großsporthalle der Kaufmännischen Schulen am Georg-Gaßmann-Stadion  zusammen, um die Kräfte auf dem Fußballplatz zu messen. Traditionell wird einmal im Jahr das beste Team unter den deutschen Studentenwerken ermittelt  –  im letzten Jahr holte die Mannschaft aus Marburg den Pokal nach Hause und war dementsprechend diesmal der Gastgeber. Nach spannendem Elfmeterschießen setzten sich die Spieler aus Frankfurt (Oder) gegen die Kollegen aus Bochum mit 5:3 Toren durch und gingen als Sieger vom Platz. Gefeiert wurde das anschließend  im großen Speisesaal der Mensa Erlenring. Die Siegerehrung übernahm, neben Studentenwerksgeschäftsführer Dr. Uwe Grebe, der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks Achim Meyer auf der Heyde.