Unser Selbstverständnis

Wir sichern als kompetenter Partner der Hochschule durch unsere Produkt-, Service- und Beratungsleistungen den Studienerfolg!

Die Aufgabe, Studierenden durch ein breites Spektrum von Produkt- und Service-, Beratungs- und Betreuungsleistungen, seit mehr als 80 Jahren Rückhalt für ein erfolgreiches Studium zu bieten, verstehen wir nicht nur als traditionelle Verpflichtung. Vielmehr entspricht es unserem Selbstverständnis und unserer betrieblichen Leitkultur, unser Unternehmen und unsere Arbeit stets an den aktuellen Bedürfnissen und den sich verändernden sozialen Lebensbedingungen der Studierenden neu auszurichten.

Wir verstehen uns ebenso als der kompetente und leistungsfähige Partner der Hochschule. Der Modernisierungsprozess der Hochschulen mit der flächendeckenden Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen, der Verkürzung der Studienverweildauern und der Erhöhung der Studienerfolgsquote stellt auch uns vor neue Herausforderungen. Wir unterstützen die Philipps-Universität kompetent und partnerschaftlich bei der Umsetzung der Reformprozesse im Bildungswesen und stellen somit einen wesentlichen Faktor im Wettbewerb der Hochschulen dar. Wir messen uns an dem Anspruch, uns für diese Kooperation dadurch zu qualifizieren, dass wir ein Gesamt-Service-Paket bereitstellen, welches den Leistungen konkurrierender Anbieter überlegen ist.

Unsere Leistungen tragen maßgeblich zur Umsetzung von Chancengerechtigkeit, Vereinbarkeit von Studium und Familie, Internationalisierung des Studiums und barrierefreiem Hochschulzugang bei. Als Anstalt öffentlichen Rechts gelingt uns die Umsetzung dieser bildungspolitischen Ziele als soziale Nebenbedingungen unseres wirtschaftlichen Handelns.

Verantwortlich: Dr. Uwe Grebe - Zuletzt aktualisiert: 9. August 2011